News & Themen

feedbookmark
Oö. Landesmusikschulwerk

COVID-19 Leitfaden gültig ab 21.06.2021

Landesmusikschule TraunOö. Landesmusikschulwerk

Veranstaltungen

LHThomasStelzer presse web

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Das Oö. Landesmusikschulwerk ist seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil des heimischen musikalischen Bildungsangebotes. Zugleich setzt es bleibende Akzente in der musikalischen Förderung unserer Jugend und ist auch international ein Vorzeigeprojekt für musikalische Bildung. Die Qualität der Arbeit in den 156 Landesmusikschulen lässt sich auch an jenen Persönlichkeiten ablesen, die inzwischen zu den Spitzen in der internationalen Musikszene zählen. Doch der Wert unserer Landesmusikschulen wird nicht durch musikalische Höchstleistungen bestimmt. Bedeutend ist vielmehr, dass musikinteressierten Jugendlichen und Kindern die Möglichkeit geboten wird, unter professioneller Anleitung ihre musikalischen Talente auszuleben. Ein wesentlicher Grund für die „Erfolgsgeschichte Landesmusikschulwerk“ sind – neben dem Fleiß der Schülerinnen und Schüler sowie dem ambitionierten Auftreten der Direktorinnen und Direktoren und deren Teams – somit die hervorragenden Musikpädagoginnen und –pädagogen. So unverzichtbar die pädagogischen Angebote sind, so wichtig ist auch deren zeitgemäße digitale Präsentation. Dieser nun vorliegende gemeinsame Webauftritt der einzelnen Landesmusikschulen soll allen Interessierten als Service dienen, um sich – dem Grundsatz der Transparenz folgend – leichter und schneller einen Über- und Einblick über die jeweiligen Angebote verschaffen zu können. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie sich dazu entschließen, einen Teil des vielfältigen Programmangebots anzunehmen.

Mag. Thomas Stelzer
Landeshauptmann

Direktor*in der LMS

Musikalische Begegnung im Kulturschmelztigel Traun
Für alle etwas und noch mehr.

35 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten 750 Schülerinnen und Schüler in 32 Fächern.
Angefangen beim Musikgarten für die Kleinsten (ab 2 Jahren), musikalische Früherziehung im Kindergartenalter und Singschule für Kinder im Volksschulalter über individuellen Einzelunterricht am Instrument sowie Ensemblespiel und musizieren in kleinen Gruppen, Sologesang Jazzgesang und Gesangsensembles, über ein gut sortiertes Angebot im Jazz–Pop–Rock-Bereich bis hin zum Bereich Tanz, wo es vom kreativen Kindertanz bis zum Ballett für coole Jungs wiederum unzählige Möglichkeiten gibt, in der Landesmusikschule Traun gibt es wirklich für alle etwas…

…und noch mehr.

Nämlich einen besonderen Schwerpunkt: Interkulturelles Lernen.

Seit dem Jahr 2001 hat an der LMS Traun jedermann, jede Frau und jedes Kind die Möglichkeit, sich aktiv mit Musik aus verschiedenen Kulturen zu beschäftigen.
Ein Lehrerteam aus Nigeria, der Türkei und Österreich stellt sich der Herausforderung, durch die Vermittlung von „eigener“ und „fremder“ Musik Offenheit und Interesse füreinander zu fördern und kulturellen Austausch anzuregen.
Angeboten werden die Kurse Afro-Musik, türkische Saz, österreichische Volksmusik sowie Musik und Malerei, wobei die Schwerpunkte sowohl in der spezifischen Ausbildung der einzelnen Bereiche als auch in der musikalischen Begegnung miteinander liegen.

Das Miteinander in der Musik als Vorbild:

Mitten in einer Stadt in der es eine so enorme Vielfalt von verschiedenen Kulturen gibt beweist die Landesmusikschule täglich, dass ein Zusammenleben von Menschen, die zwar verschieden sind aber ein gemeinsames Ziel haben, nicht nur möglich, sondern wesentlich bunter und interessanter ist.

Kurt Köller
Leitung der Landesmusikschule Traun